Übungsbetrieb
Obidience
Dienstags ab 16,00 Uhr
Samstags  ab 14,00 Uhr
Agility
Gruppe A: Donnerstags 16,45 - 18,00 Uhr und 18,00 bis 20,15 Uhr, Samstags 11,30 - 14,00 Uhr

Gruppe B: Mittwochs 16,00 - 18,00 Uhr und 18,00 - 20,15 Uhr
Gruppe B: Freitags 16,00 . 18,00 Uhr , 18,00 - 19,00 Uhr, 19,00 - 20,00 Uhr

Sonntags : Augsburger Modell : ab 10,00 Uhr

Die zeitliche Einteilung erfolgt je nach Ausbildungsstand durch die Ausbilder.

Begleithundausbildung und Begleithundprüfung.(für nahezu alle Rassen geeignet und empfehlenswert)

Ziel verkehrssicherer Begleithund

Die Ausbildung zum Begleithund sollte zu einem sozialverträglichen und unbefangenen vor allem aber einem verkehrssicheren Hund führen. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Hundeerziehungskurs (z.B.Augsburger Modell), ist auch die Begleithundprüfung keine Hexerei mehr. Eine bestandene Begleithundprüfung ist grundlegende Voraussetzung für den Schutzhunde-Sport,Obedience, sowie Agility.

 

ullifeld1

Information zur Gebrauchshundausbildung

mehr

Fährtenarbeit

Unterordnung

mehr
mehr

Schutzdienst

Wappen Ortsgruppe Düsseldorf
               
über 100Jahre Hundesport von 1909 bis .....   im

 

schäfer2
!cid__81863D03ADEFAE47A23AE25A14268C08@svhg